Kinder- und Jugendarbeit / Förderinformationen

Thüringen unterstützt kulturelle Verbände durch Förderprogramme

Ein Graffiti
Bild: © Sean Gladwell - Fotolia.com

Das Land Thüringen stellt auch in den Jahren 2016/2017 Fördermittel für Projektmanager und Projektmitarbeiter im jugendkulturellen Bereich bereit. Die Ausschreibung läuft, Anträge können bis zum 3. Juli 2015 gestellt werden.

Im Rahmen des Projektmanagerprogramms werden Personalkosten für Leitungskräfte unter anderem bei kulturellen Verbänden mit überörtlicher oder vernetzender Wirkung übernommen. Die Anträge können von allen Trägern für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren – vom 1. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2017 – gestellt werden. Gefordert werden besondere Kenntnisse und Erfahrungen kulturellen Bereich.

Das Land Thüringen fördert ebenso Personalkosten für Fachkräfte im Rahmen des Förderprogramms für Projektmitarbeiter im jugendkulturellen Bereich. Die Vorhaben müssen sich besonders an die Zielgruppe der Jugendlichen wenden und diese in angemessener Form in die Arbeit einbeziehen. Das Förderprogramm soll die wichtigsten überregionalen Maßnahmen im Bereich der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit absichern.

Die Antragsformulare sind bis zum 3. Juli 2015 zu richten an:
Thüringer Staatskanzlei,
Abteilung Kunst und Kultur
Werner-Seelenbinder Straße 7
99096 Erfurt

Über die Vergabe der Mittel wird der Fachbeirat Mitte August beraten. Die Bewilligung erfolgt unter Haushaltsvorbehalt nach pflichtgemäßem Ermessen im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel.

Für Fragen steht Anja Stelzer unter der Telefonnummer 0361-3794776 gern zur Verfügung.

Die Antragsformulare und weitere Informationen sind zu finden unter: www.thueringen.de/projektmitarbeiter

Quelle: Thüringer Staatskanzlei vom 15.06.2015

Info-Pool