Kinder- und Jugendarbeit

Rentenblicker erklärt Jugendlichen die Altersvorsorge

In dem neuen Jugendportal www.rentenblicker.de erklärt die Deutsche Rentenversicherung jungen Menschen die Altersvorsorge. Nach einem Relaunch ist das Portal jetzt noch stärker auf das Nutzungsverhalten Jugendlicher zugeschnitten.

Schüler im Ferienjob, Auszubildende, junge Eltern oder Jugendliche im Freiwilligendienst finden hier lebensnahe Informationen zur Rentenversicherung. Das Jugendportal zeigt, welche Leistungen die gesetzliche Rentenversicherung auch schon in jungen Jahren bietet. Außerdem gibt der Rentenblicker neutrale und von Geschäftsinteressen unabhängige Tipps zum Aufbau einer zusätzlichen Altersvorsorge.

Die Informationen im Rentenblicker orientieren sich an den Lebenslagen junger Menschen. Dazu gibt es in dem werbefreien Portal interaktive Angebote und Nachrichten. Der Stil ist klar und für Jugendliche verständlich. Das Portal ist auch für Menschen mit Behinderungen barrierefrei zugänglich.

Bundesweit stehen außerdem Referentinnen und Referenten der Deutschen Rentenversicherung bereit, die Lehrerinnen und Lehrer im Schulunterricht bei Fragen zur Altersvorsorge unterstützen können.

Weitere Hinweise hierzu gibt es unter www.rentenblicker.de

Quelle: Deutsche Rentenversicherung Bund

Info-Pool