Kinder- und Jugendarbeit

Hessen: Einsendeschluss für Nachwuchs-Autoren ist der 31. Januar 2014

Jugendliche schreibt
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Noch bis zum 31. Januar 2014 können sich Autorinnen und Autoren zwischen 16 und 25 Jahren mit Gedichten oder Prosatexten an dem Schreibwettbewerb „Junges Literaturforum Hessen-Thüringen“ beteiligen. Dann ist Einsendeschluss.

Attraktive Preise für literarische Nachwuchstalente

Das Junge Literaturforum bietet seit mehr als 30 Jahren literarischen Nachwuchstalenten die Möglichkeit, selbst verfasste literarische Texte der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zu gewinnen sind Förderpreise von jeweils 500 Euro, Wochenendworkshops mit Schriftstellern und die Veröffentlichung der eigenen Texte im Jahrbuch „Nagelprobe“. Die zehn besten Autorinnen und Autoren nehmen zusätzlich am hr2-Literaturpreis teil, durch den die Chance auf einen vergüteten Auftragstext besteht, der im Programm von „hr2-kultur“ gesendet wird.

Eingereicht werden können unter dem Stichwort „Junges Literaturforum“ bis zu drei Gedichte und/oder Prosatexte in deutscher Sprache mit insgesamt nicht mehr als 1.300 Wörtern – versehen mit Namen, Adresse, Geburtsdatum und Anzahl der Wörter – per E-Mail an Junges-Literaturforum@DontReadMehmwk.hessen.de oder per Post an das jeweils zuständige Ministerium:

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Stichwort: Junges Literaturforum
Postfach 32 60
65022 Wiesbaden

Thüringer Ministerium für Bildung
Wissenschaft und Kultur
Stichwort: Junges Literaturforum
Postfach 900 463
99107 Erfurt

Quelle: Landesregierung Hessen vom 13.01.2014