Kinder- und Jugendarbeit

17. Jugend-Kultur-Preis Sachsen-Anhalt ausgeschrieben

Kinder und Jugendliche, junge Künstler/-innen aller Sparten und Metiers aus Sachsen-Anhalt können sich auch in diesem Jahr wieder um den Jugend-Kultur-Preis bewerben.

Das Motto des Wettbewerbs 2013 lautet "Dazwischen". Es ist als Impuls gedacht für alle Formen kultureller Darstellung, u.a. in den Sparten Literatur, Film, Fotografie, Bildende Kunst, Multimedia, Theater oder Malerei. Der Preis würdigt herausragende kulturelle Leistungen und künstlerische Werke von jungen Menschen bis zum 27. Lebensjahr. Teilnehmen können Einzelpersonen und Gruppen. Bei erfolgreicher Teilnahme winken Geldpreise bis zu 3.000 Euro.

Der Jugend-Kultur-Preis wird seit 1997 vom Kultusministerium in Sachsen-Anhalt verliehen. Im vergangenen Jahr belegte Gordon Hanschmann mit künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum den ersten Preis. Weitere Preisträger waren Michalina Mrozek mit ihrem Film "Noch einen Tag" und die Initiative der Evangelischen Kirchengemeinde und Sekunda rschule Harzgerode mit ihrem Projekt "Restauration der Gedenkstätte des Jüdischen Friedhofs in Harzgerode".

Beiträge können bis einschließlich 1. Oktober 2013 eingereicht werden.

Das Anmeldeformular

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Wettbewerbs.

Quelle: JISSA Infofax 20/2013

Info-Pool