zur Übersicht

terre des hommes Deutschland e.V.

Kurzname: tdh

Art der Institution: Stiftung / Fördereinrichtung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Das entwicklungspolitische Kinderhilfswerk terre des hommes Deutschland e.V. wurde 1959 in der Schweiz gegründet und besteht in der Bundesrepublik seit 1967. terre des hommes ist ein französischer Begriff und bedeutet Erde der Menschlichkeit.

 

Gefördert werden etwa 350 Projekte in 28 Ländern der Erde. Darunter sind Schul- und Ausbildungsprojekte, Initiativen für Straßenkinder, arbeitende Kinder, Kinder in der Prostitution und Flüchtlingskinder, Programme zur Ernährungssicherung und Gesundheitsförderung. terre des hommes unterstützt Menschen dabei, sich selbst von Unterdrückung und wirtschaftlicher Not zu befreien und ihre Vorstellungen eines menschenwürdigen Daseins zu entfalten und umzusetzen. Es werden keine Entwicklungshelfer/-innen entsendet, sondern einheimische Initiativen gefördert: mit Geld, Beratung und Vernetzungsmöglichkeiten.

 

Durch Kampagnen, Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit versucht terre des hommes, die deutsche Politik und Wirtschaft im Interesse der Kinder, die unter Armut, Ausbeutung oder Kriegsfolgen leiden, zu beeinflussen. Arbeitsgruppen sind ehrenamtlich in 150 deutschen Städten und Gemeinden aktiv. Sie engagieren sich für Entwicklungspolitik auf lokaler Ebene, organisieren Veranstaltungen, arbeiten in Flüchtlingsräten mit und sammeln Spenden für die Projektarbeit.
entwicklungspolitische Kinderhilfe

Adresse/Kontakt:
Ruppenkampstr. 11a
49031 Osnabrück
Postfach: 4126
Postfach-PLZ: 49031
Telefon: 0541 71010
Telefax: 0541 707233
E-Mail: info@DontReadMetdh.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.tdh.de