zur Übersicht

ServiceBureau Jugendinformation

ServiceBureau Jugendinformation

Kurzname: ServiceBureau

Art der Institution: Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Bremen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Wir beraten,

--> Multiplikator_innen kostenlos bei der Planung und Durchführung von internationalen Austauschprogrammen

--> Jugendliche über verschiedene Möglichkeiten, eine Zeit im Ausland zu verbringen.

Wir setzen uns aktiv, im Rahmen unserer medienpädagogischen Jugendarbeit, für den Jugendschutz ein und informieren Jugendliche auf dem Landesjugendserver www.jugendinfo.de über alle jugendrelevanten Themen.

Auf www.fobi.jugendinfo.de stellen wir Fortbildungsangebote Bremer Einrichtungen und Träger für Fachkräfte aus der pädagogischen Arbeit vor. Auch unsere eigenen Fachtage, Fortbildungen und eigenen Fachkräftebegegnungen sind dort zu finden. Einen Kurzüberblick über unsere Veranstaltungen gibts im aktuellen Bildungsplan oder auf der Internetseite fobi.jugendinfo.de .

Das ServiceBureau Jugendinformation wurde 1991 als Teil der LidiceHaus gGmbH gegründet (damals noch mit dem Namen ServiceBureau Int. Jugendkontakte). Unsere Arbeit wird unterstützt durch die Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen.

Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH.

Unsere Arbeit wird unterstützt durch den Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales.

Wir kooperieren mit zahlreichen lokalen, nationalen und internationalen Partnern, u.a.: Eurodesk

Schlagworte:
Jugendinformation, Medienkompetenz, Internationale Jugendarbeit, Medienpädagogik

Adresse/Kontakt:
Grünenstraße 7
28199 Bremen
Telefon: 0421 330089 -10/-11/-15
Telefax: 0421 330089-22
E-Mail: serviceb@DontReadMejugendinfo.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.servicebureau.de

Info-Pool