zur Übersicht

Pestalozzi-Fröbel-Verband e.V.

Kurzname: PFV

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Der Pestalozzi-Fröbel-Verband e.V. (PFV) wurde 1873 als Deutscher-Fröbel-Verband gegründet und nach seiner Selbstauflösung im Jahre 1934 als Pestalozzi-Fröbel-Verband e.V. 1948 neugegründet. Er ist ein politisch und konfessionell unabhängiger, sozialpädagogischer Fachverband und versteht sich als ein Forum, in dem Lebenslagen von Kindern und Familien aufgegriffen werden.

 

Ziel ist es, Handlungsimpulse für pädagogisch und politisch Verantwortliche zu geben, die die Lebenssituation von Kindern verbessern helfen. Seine Arbeitsschwerpunkte zielen auf die Verbesserung von Lebensqualität, Bildung und Erziehungssituationen jüngerer Kinder in allen Bereichen der Gesellschaft, besonders in Familien und öffentlichen Einrichtungen wie Kindergarten und Kindertagesstätte, Krippe, Hort, Heim und Schule. Die Mitglieder des PFV bilden die gesamte Breite der Fachszene ab und ermöglichen damit eine Expert(inn)enkultur, in der unabhängig von bestimmten Interessen und Strukturen kinderpolitische und sozialpädagogische Fragen diskutiert werden. Den Rahmen dieses Dialogs bilden Bundeskongresse, Fachtagungen und Fachgespräche, zu denen der PFV seine Mitglieder und die interessierte Fachöffentlichkeit einlädt.

 

Fachtagungen werden in einer eigenen Buchreihe, den "Jahrbüchern", dokumentiert. Über den Mitgliederrundbrief und die Internet-Homepage werden aktuelle Informationen und wichtige Dokumente wie beispielsweise Gesetze, Projektberichte o.Ä. zur Verfügung gestellt. Das Archiv des PFV dokumentiert die Geschichte der Fröbelbewegung im In- und Ausland seit 1826 und steht Interessenten für fachliche Recherchen zur Verfügung.
Verbesserung von Lebensqualität, Bildung und Erziehungssituationen jüngerer Kinder in allen Bereichen der Gesellschaft, besonders in Familien und öffentlichen Einrichtungen wie Kindergarten und Kindertagesstätte, Krippe, Hort, Heim und Schule

Adresse/Kontakt:
Barbarossastr. 64
10781 Berlin
Telefon: 030 23639000
Telefax: 030 23639002
E-Mail: pfv@DontReadMepfv-berlin.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.pfv-berlin.de