zur Übersicht

Mobbingberatung Berlin-Brandenburg

Kurzname: MBB

Art der Institution: Sonstige

Strukturebene: Berlin, Brandenburg

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Interdisziplinäres Expertennetzwerk von Sozialpädag(inn)en, Supervisor(inn)en, Mediator(inn)en, Jurist(inn)en, Psycholog(inn)en, Therapeut(inn)en mit Traumaausbildung, Ärzt(inn)en.

Beratungsstellenansatz: Systemisch, lösungs- und handlungsorientiert

Bereiche: Schule, Ausbildung, Arbeitswelt, Unternehmen

Angebote: Information, Beratung, Training, Mediation, Supervision, Rechtsberatung, Organisationsberatung, Fortbildung, Gruppenarbeit

Face-to-Face-, Telefon- und Online-Beratung (Mail, Einzelchat und Chat); Inhouse-Beratung in Unternehmen: Runde Tische, Klärungsgespräche, Supervision, Coaching, Informationsveranstaltungen/in

Schulen: Trainings, Informationsveranstaltungen, Fortbildung

Kooperation mit Krankenkassen, Berufsverbänden, Berufsgenossenschaften, Arbeitsschutz, Polizeipräventionsbeauftragten, Gewerkschaften, Kliniken, Integrationsämtern, Gleichstellungsbeauftragten und Schwerbehindertenbeauftragten, Betriebsräten

Schlagworte:
Mobbing, Beratung

Adresse/Kontakt:
Uhlandstr. 127
10717 Berlin
Telefon: 030 863915-72
Telefax: 030 863915-73
E-Mail: info@DontReadMemb-berlinbrandenburg.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.mb-berlinbrandenburg.de

Info-Pool