zur Übersicht

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Kurzname: MFKJKS

Art der Institution: Oberste Landesjugendbehörde

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung
  • Andere Aufgaben

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen wurde am 15. Juli 2010 neu gebildet. Damit wurden erstmals alle Bereiche der außerschulischen Bildung in einem eigenen Ressort zusammengeführt. Als eines von drei Bildungsministerien, dem auch die Landeszentrale für Politische Bildung angehört, will das MFKJKS Familien, Kindern und Jugendlichen optimale Chancen auf umfassende Bildung – auf Lebensbildung – und auf gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen. Kultur, kulturelle und politische Bildung, Sport und das Ehrenamt sowie die Kinder- und Jugendarbeit, Bildung, Erziehung und Betreuung spielen dabei eine zentrale Rolle.

Schlagworte:
Jugendminister/-in, Verwaltung, Nordrhein-Westfalen

Adresse/Kontakt:
Horionplatz 1
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 / 837-02
Telefax: +49 (0)211 / 837-22 00
E-Mail: poststelle@DontReadMemfkjks.nrw.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.mfkjks.nrw.de

Info-Pool