zur Übersicht

Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V.

Kurzname: AKFPF

Art der Institution: Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Berlin, Brandenburg

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V. wurde 1974 von Pflegeeltern gegründet, um Pflegekindern in ihrer besonderen Situation wirksamer helfen zu können. Er arbeitet überparteilich und konfessionell ungebunden.

 

Grundlage der Aktivitäten ist die Überzeugung, dass ein familiärer Rahmen die besten Sozialisationsmöglichkeiten und Chancen für Kinder bietet. Kinder sollen deshalb die Möglichkeit erhalten, in Familien zu leben. Der Arbeitskreis setzt sich dafür ein, dass Familien für diesen Auftrag unterstützt werden.

 

In bestimmten Situationen und Problemlagen brauchen Familien (Kinder) darüber hinaus die Unterstützung durch eine andere Familie: sei es tagsüber, weil die Eltern aufgrund ihrer Berufstätigkeit eine Betreuung für ihr Kind brauchen, oder Tag und Nacht, weil die Eltern befristet oder dauerhaft aufgrund familiärer Überlastung, Krisen oder Notlagen nicht für die Kinder sorgen können. Der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V. setzt sich dafür ein, dass Tagesmütter/-väter und Pflegeeltern in ihrer Arbeit bestmöglich unterstützt werden.

 

Der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V. ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Diese Aufgaben werden von Tochtergesellschaften wahrgenommen. Die Familien für Kinder gGmbH bietet Information, Beratung und Qualifizierung zur Vollzeit- und Tagespflege. Die Unterbringung und Betreuung von Kindern in Erziehungsfamilien ist Aufgabe der proFam gGmbH.

Schlagworte:
Kindertagespflege, Tagespflege, Pflegekind, Pflegefamilie

Adresse/Kontakt:
Stresemannstr. 78
10963 Berlin
Telefon: 030 / 21 00 21 - 0
Telefax: 030 / 21 00 21 - 24
E-Mail: info@DontReadMearbeitskreis-pflegekinder.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.arbeitskreis-pflegekinder.de/

Info-Pool