Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  SGB VIII

SGB VIII / Inklusion

Impulspapier zur inklusiven Weiterentwicklung der Heimerziehung

Bunte, transparente Scherenschnitte von Köpfen Erwachsener lappen übereinander.
Bild: © Robert Kneschke - fotolia.com

Im Rahmen des Beteiligungs- und Dialogprozesses zur Modernisierung des SGB VIII „Mitreden – Mitgestalten“ findet die nächste Sitzung am 17./18. September 2019 zu den Themen „Mehr Inklusion/Wirksames Hilfesystem/Weniger Schnittstellen“ statt. Das Zukunftsforum Heimerziehung bringt sich mit einem Impulspapier in die fachliche Diskussion ein und benennt aus seiner Sicht relevante Dimensionen für eine inklusive Weiterentwicklung der Heimerziehung.

Das Zukunftsforum Heimerziehung – gefördert durch und in Zusammenarbeit mit dem BMFSFJ und moderiert durch die IGfH – befasst sich 2019 bis März 2021 mit der Weiterentwicklung der Heimerziehung in Deutschland. Im aktuellen Reformprozess des SGB VIII werden in der Sitzung der Bundes AG „SGB VIII Mitreden – Mitgestalten“ am 17. und 18. September 2019 die Themen „Wirksames Hilfesystem/Weniger Schnittstellen/Mehr Inklusion“ diskutiert.

Dimensionen für eine inklusive Weiterentwicklung der Heimerziehung

Anlässlich dieser Sitzung bringt das Zukunftsforum ein erstes Impulspapier zur „Inklusiven Heimerziehung“ in den fachlichen Diskurs ein. Unter der Grundannahme, dass es politisch-gesetzgeberisch zu einer Gesamtzuständigkeit der Kinder- und Jugendhilfe für alle Kinder und Jugendlichen kommen wird und sollte (sog. inklusive Lösung), geht es hierbei um die Herausarbeitung relevanter Dimensionen, die mit Blick auf den spezifischen Hilfebereich der Heimerziehung und mit der Perspektive ihrer inklusiven Weiterentwicklung zu reflektieren sind. Dabei versteht sich das Papier vor dem Hintergrund der ausstehenden fachlichen Diskussionen bewusst als Auftakt zum Diskurs und erhebt weder hinsichtlich der genannten Inhalte noch der jeweiligen fachlichen Perspektiven Anspruch auf Vollständigkeit. Das Papier will auf den notwendigen Diskurs aufmerksam machen und zum vertiefenden Austausch einladen.

Das Impulspapier „Inklusive Heimerziehung“ (PDF 2,9 MB) steht bei der IGfH zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen zur Bundesweiten Initiative zur Weiterentwicklung der Heimerziehung finden sich unter www.zukunftsforum-heimerziehung.de.

Informationen zum Dialogprozesse zur Modernisierung des SGB VIII: www.mitreden-mitgestalten.de

Quelle: IGfH – Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V.

Info-Pool