Qualifizierung / Coronavirus

Web-Seminar: Jugendamtsleitung und ASD-Arbeit in Corona-Zeiten

Holzwürfel mit dem Wort Webinar liegen vor einem Laptop mit Kopfhörern und Kugelschreiber.
Bild: © fotogestoeber - fotolia.com

Das Deutsche Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V. (DIJuF) bietet ab sofort Web-Seminare an, in denen unter Moderation erfahrener Jugendhilfeexpert(inn)en ein Input und Austausch zu verschiedenen aktuellen Themen stattfindet. Die ersten Termine richten sich an Jugendamtsleitungen und Fachkräfte der Sozialen Dienste.

Web-Seminar „Jugendamtsleitung in Corona-Zeiten“ 

Die Auftaktveranstaltungen für Leitungskräfte und Expert(inn)en in den Jugendämtern werden sich schwerpunktmäßig mit der aktuellen Aufrechterhaltung der Dienste und Neuorganisation des behördlichen Alltags beschäftigen. 

Inhalt des Web-Seminars wird insbesondere sein: 

  • Auswirkungen der Kontakt-, und Ausgangssperren auf den behördlichen Alltag (Sprechzeiten, digitale Zusammenarbeit etc.) 
  • Lösungsansätze bei Personalknappheit 
  • Zusammenarbeit mit freien Trägern/Finanzierung 
  • Datenschutzrechtliche und organisatorische Voraussetzungen für digitalen Klient*innenkontakt 

Termine:16. April 2020, Donnerstag von 10.30 - 12.00 Uhr und 30. April, Donnerstag von 10.30 - 12.00 Uhr

Web-Seminar „ASD-Arbeit in Corona-Zeiten“ 

Die Auftaktveranstaltung für ASD-Fachkräfte wird sich schwerpunktmäßig beschäftigen mit den Auswirkungen der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen auf die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe und die Arbeitsabläufe im ASD

Inhalt des Web-Seminars wird insbesondere sein:  

  • „Nur noch Kinderschutz?!“ 
  • Alternative/digitale Hilfeplanung, kreative Ideen und methodische Ansätze 
  • Alternative/digitale Hilfeerbringung, kreative Ideen und methodische Ansätze
  • Zusammenarbeit mit freien Trägern (Berichte, Notdienste?) 

Termin: 23. April 2020, Donnerstag von 10.30 - 12.00 Uhr

Die Referentin der beiden Web-Seminare ist Stefanie Ulrich, Volljuristin, Constitutional Coaching.

Ausstattung und Anmeldung

Für die Teilnahme an den Web-Seminaren wird ein Endgerät (PC oder ein Laptop) mit Audio Ein- und Ausgang bzw. ein Headset und eine Webcam sowie die technische Zulassung und Download der Webanwendung Zoom (Firewall) benötigt.

Die Anmeldung erfolgt online unter Fachveranstaltungen 2020 auf www.dijuf.de

Quelle: Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF)

Info-Pool