Eco Heroes

Projektfilm zum Deutsch-Polnischen Jugendpreis zeigt grenzüberschreitendes Engagement

Eine Gruppe Jugendlicher mit Mund-Nase-Bedeckung pflanzt Bäume
Bild: Eyoel Kahssay   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Im Projekt „Eco Heroes” machen Jugendliche aus Deutschland und Polen gemeinsam auf Umweltprobleme aufmerksam und nehmen damit am Wettbewerb um den Deutsch-Polnischen Jugendpreis teil. Nun wurden erste Eindrücke ihrer Aktionen als Film veröffentlicht.

Was haben ein Mural und ein öffentlicher Bücherschrank mit der Rettung des Planeten und Aktionen für die lokale Bevölkerung zu tun? Das wissen die Jugendlichen aus Deutschland und Polen, die während des Projekts „Eco Heroes“ ein Wandbild gemalt haben, um die Einwohner/-innen von Mikuszewo auf das Problem der Umweltverschmutzung aufmerksam zu machen. 

Den Schrank zum Büchertausch haben sie gebaut, um gelesenen Büchern ein zweites Leben zu schenken. Die Jugendlichen haben Polen mit Pflanzen im Gepäck verlassen, um sie dann in Potsdam einzupflanzen. Dort haben sie sich unter anderem mit der Idee eines Gemeinschaftsgartens beschäftigt, selbst Hochbeete für Gemüse gebaut und an einer Fridays-for-Future-Klimaschutzdemo teilgenommen. Jede Tat und jeder Schritt zählen, um die Welt zu retten!

Mehr dazu zeigt der Film des Projekts, der auf der Website des Deutsch-Polnischen Jugendwerks zu sehen ist.

Über „Eco Heroes“

„Eco Heroes“ ist eines von 19 deutsch-polnischen Projekten, die es in die Endrunde des Wettbewerbs um den Deutsch-Polnischen Jugendpreis „Bei mir und bei dir. Jugendaustausch lokal“ 2021–2023 geschafft haben. Die Jugendbegegnung fand vom 4. bis 10. Juli 2021 in Mikuszewo und anschließend vom 10. bis 17. Juli 2021 in Potsdam statt. Organisiert wurde sie vom HochDrei e. V. und der Stiftung BEZLIK.

Der Deutsch-Polnische Jugendpreis

Das DPJW begleitet 2021 und 2022 mit einem Kamerateam alle Finalist(inn)en-Projekte um den Deutsch-Polnischen Jugendpreis. Es zeigt die Aktionen der jungen Menschen für ihre eigenen Ortschaften und für die lokale Gemeinschaft. Was unternehmen Jugendliche in Deutschland und Polen, um ihre Städte, Dörfer und Kommunen attraktiver zu gestalten und das Leben dort für die Einwohner/-innen zu bereichern? Eindrücke davon liefern die Projektfilme.

Eine Liste der Wettbewerbsfinalist(inn)en und eine Landkarte mit ihren Standorten ist auf der Website des Deutsch-Polnischen Jugendwerks zu finden.

Quelle: Deutsch-Polnisches Jugendwerk