Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

RESPE©T COPYRIGHTS veröffentlicht Schulungsmaterial zum „Geschäftsmodell Raubkopie“

RESPE©T COPYRIGHTS – eine Initiative zum Schutz des Originals
Bild: Ilja Koschembar

Ab sofort können Pädagoginnen und Pädagogen den neuen Unterrichtsbaustein der Initiative RESPE©T COPYRIGHTS kostenfrei auf www.respectcopyrights.de herunterladen und im Schulunterricht sowie der außerschulischen Jugendarbeit einsetzen.

Am Beispiel des seit Juni 2011 geschlossenen Streaming-Portals kino.to und den inzwischen angeklagten und teilweise bereits verurteilten Mitwirkenden wird Jugendlichen der Klassenstufen 7 bis 10 das Geschäftsmodell mit der illegalen Bereitstellung von Filmkopien offen gelegt.
Die Verletzung von Urheberrechten und die illegale Verbreitung von Raubkopien haben mit der fortschreitenden technologischen Entwicklung und der Nutzung digitaler Medien signifikant zugenommen. Ganz selbstverständlich nutzen Kinder und Jugendliche heute das Netz, um an neue Filme, Musiktitel oder Bücher zu gelangen. Viele nehmen dabei – bewusst oder unbewusst – illegale Angebote in Anspruch. Wissen über die Hintergründe und Gefahren solcher Angebote ist kaum vorhanden.

Mit ihrem neuen Unterrichtsbaustein „Geschäftsmodell Raubkopie“ setzt die Initiative RESPE©T COPYRIGHTS bei den Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler an. Auf anschauliche, altersgerechte und informative Weise wird dargestellt und erarbeitet, welche kriminelle Organisationsstruktur hinter Plattformen wie kino.to steckt, mit welchen Tricks die Betreiber ihr Geld verdienen und welche Gefahren sich für die Nutzer ergeben können. Zudem werden die strafrechtlichen Urteile gegen die Hintermänner von kino.to aufgegriffen und Diskussionsanstöße für einen konstruktiven Austausch in der Klasse geliefert.

Aktualisierte Unterrichtsmaterialien von RESPE©T COPYRIGHTS
Neben dem neuen Unterrichtsbaustein sind auch die bereits bestehenden Unterrichtsmaterialien von RESPE©T COPYRIGHTS in einem neuen Design und inhaltlich aktualisiert zum kostenlosen Download auf der Webseite www.respectcopyrights.de verfügbar. Seit 2005 wurden die Unterrichtsbausteine von RESPE©T COPYRIGHTS bereits über 140.000 Mal heruntergeladen.

Durch den modularen Aufbau lässt sich das Material auf eine konkrete Lerngruppe und die Gegebenheiten anpassen. Es eignet sich für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Schulfächern und Unterrichtsprojekten sowie auch für die Arbeit in der außerschulischen Jugendarbeit. Wesentliche Inhalte zu den Themen Urheberrecht, geistiges Eigentum und Raubkopieren werden altersgerecht und informativ aufbereitet, um einen sachlichen Diskurs zu initiieren und die aktive Meinungsbildung junger Menschen zu ermöglichen.

Quelle: RESPE©T COPYRIGHTS