Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

Aktion Mensch veröffentlicht ersten Jahresbericht und erzielt Rekordergebnis

Die Aktion Mensch hat ihren ersten Jahresbericht veröffentlicht. Auf eine Zahl ist die größte private Förderorganisation in Deutschland besonders stolz: 166 Millionen Euro. Dies ist die Summe, mit der im Jahr 2009 mehr als 13.000 soziale Projekte unterstützt worden sind - die höchste Fördersumme in der Geschichte der Aktion Mensch.

"Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten hat sich die Aktion Mensch damit als verlässlicher Partner erwiesen", so Martin Georgi, für Förderung, Marketing und Kommunikation verantwortlicher Vorstand.

Die Aktion Mensch dokumentiert ihre Arbeit erstmals in Form eines Jahresberichts und stellt diesen der Öffentlichkeit zur Verfügung. "Transparenz ist ein Wert, den die Öffentlichkeit von Unternehmen erwartet. Auch ohne gesetzlich dazu verpflichtet zu sein, war es uns ein Anliegen, über unsere Arbeit umfassend Rechenschaft abzulegen", erklärt Armin v. Buttlar, für Lotterie und Finanzen verantwortlicher Vorstand der Aktion Mensch. Künftig wird die Aktion Mensch jedes Jahr einen detaillierten Bericht veröffentlichen. 

Der vollständige Bericht steht im pdf-Format unter unten stehendem Link zum Download bereit. Eine barrierefreie HTML-Version des vollständigen Jahresberichts in optimiertem Layout finden Sie unter http://www.aktion-mensch.de/media/AktionMensch-Jahresbericht2009.pdf

Quelle: PM Aktion Mensch vom 13.06.2010

 

Info-Pool