Förderinformationen

zis-Reisestipendien für Jugendliche ausgeschrieben

Junger Mann mit Rucksack

Schülern und Auszubildenden zwischen 16 und 20 Jahren macht die zis Stiftung ein besonderes Angebot: Mit einem Reisestipendium in Höhe von 600 Euro planen sie eine vierwöchige Auslandsreise, Thema und Land legen sie dabei selbst fest.

Als Fahrradkurier Londons Straßen erobern, auf den Fußstapfen eines Clowns durch Frankreich oder zu den Flamenco-Tänzern nach Spanien. Die zis Stiftung bietet Jugendlichen 600-Euro-Stipendien für vierwöchige, selbstorganisierte Auslandsreisen. Thema und Land bestimmen sie selbst. Im Vordergrund stehen die menschlichen Begegnungen, daher wird jede Reise alleine durchgeführt. Jede zis-Reise endet mit der Abgabe eines Studienberichtes und eines Reisetagebuchs. Ziel ist es, den persönlichen Erfahrungshorizont zu erweitern und das Vertrauen in sich selbst zu stärken.

Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2014.

Mehr Informationen (pdf-Download)

Quelle: dsj Newsletter