Förderinformationen / Kinder- und Jugendarbeit

Veränderte Förderrichtlinien im KJP – Änderungen für den deutsch-israelischen Jugendaustausch

Bild: Christian Herrmann   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0 Mix der Kulturen: die Altstadt von Jerusalem

Im Deutsch-Israelischen Jugendaustausch haben sich Förderrichtlinien geändert. ConAct gibt eine Übersicht darüber, was neu ist.

Mit dem 16. Januar 2012 ist eine Neufassung der Richtlinien des Kinder- und Jugendplans des Bundes in Kraft getreten. Dies bedeutet eine Veränderung der Förderung von Maßnahmen der Internationalen Jugendarbeit. Die spezifischen Veränderungen für deutsch-israelische Jugendbegegnungen finden Sie zusammengefasst in einer Übersicht sowie in der Rubrik „Förderung“ auf der Homepage der Deutsch-Israelischen-Koordinierungsstelle ConAct.

Quelle: ConAct-Newsletter

 

Info-Pool