Förderung der Erziehung in der Familie / Gesundheit

Hamburg: Niederschwellige Bewegungsangeboten für Familien

Eine Familie joggt
Bild: © kzenon - Fotolia.com

Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) unterstützt als Kooperationspartner das große Sport- und Bewegungsevent für Familien, das „1. Family Fitness Festival“, welches am 1. Juli 2018 in Hamburg stattfindet. Das Family Fitness Festival hat sich zum Ziel gesetzt, durch einen niederschwelligen Ansatz Familien die Themen Sport und Bewegung sowie Ernährung und Gesundheit näher zu bringen.

Wie eine Studie der Universität Heidelberg darlegt, sitzen Kinder und Jugendliche unter der Woche mehr als 70 Prozent ihrer wachen Zeit. Dieser sitzende Lebensstil hat gesundheitliche Folgen und wird mit Übergewicht und mit vielen chronischen Erkrankungen in Verbindung gebracht. Daher gilt es, Kinder und ihre Familien möglichst früh an einen sitzarmen Alltag heranzuführen und sie für Sport und Bewegungsangebote zu begeistern.

Familien für Sport und Bewegungsangebote begeistern

Der Sport- und Bewegungsparcours im Rahmen des Family Fitness Festivals bietet mit 15 verschiedenen Stationen Eltern und Kindern bei dem ganztägigen Event leicht zugängliche und spielerische Angebote, die vor allem die Freude an Bewegung und Herausforderung vermitteln sollen. Nicht zuletzt wird dabei der Teamgeist großgeschrieben: Ob beim Beachvolleyball oder auf der Slackline, im Hochseilgarten oder beim Shoot-out mit zwei Rollstuhlbasketball Nationalmannschaftsmitgliedern – die vielfältigen Bewegungsaufgaben können nur im Teamwork innerhalb der Familien bewältigt werden. Ergänzt wird der Parcours um verschiedene Spiel- und Rätselformate zum Thema Ernährung.

„Wir freuen uns, solch kreative und niederschwellige Angebote für Familien zu unterstützen. Das ist genau der Weg, den wir in unserer Arbeit bei peb gehen: Kinder und Familien mit Spaß an einen bewegten Alltag heranzuführen, statt mit dem erhobenen Zeigefinger zu mahnen. Denn ein gesunder Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und viel Bewegung lässt sich auf die Dauer nur aufrechterhalten, wenn Spaß und Genuss damit verbunden werden“, so der peb-Geschäftsführer Mirko Eichner. Um die Botschaften direkt an die Familien zu tragen, nutzt peb zudem die Möglichkeit, Materialien zum Thema gesunder Lebensstil auf dem Festival zu verbreiten.

„Im Vordergrund von „Family Fitness“ steht der Spaß an der gemeinsamen Bewegung, die gegenseitige Motivation und das Vermitteln eines „Aha-Erlebnisses“ darüber, dass ein gesunder Lebensstil einfach umzusetzen ist. Mit unserem Festival als Pilotprojekt möchten wir den Grundstein für einen langfristigen Roll-out legen, ergänzt der Organisator des Festivals, Sebastian Wirtz.

Veranstaltunginformationen

Wann: 1. Juli 2018 von 10:00 - 18:00 Uhr
Ort: Inselpark Wilhelmsburg, Welt der Bewegung

Eintritt: kostenlos, freiwilliger Beitrag vor Ort
Weitere Informationen sind zu funden unter: www.family-fitness.org

Quelle: Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) vom 21.06.2018

Info-Pool