Youth Wiki

Programme der Jugendarbeit zur Förderung sozialer Inklusion

Wichtigste Programme der Jugendarbeit und Zielgruppen

Jugendarbeit öffentlicher und freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe soll die Entwicklung junger Menschen fördern, indem Freizeitangebote und Einrichtungen geschaffen werden, die an die Interessen junger Menschen anknüpfen und von ihnen mitgestaltet werden. Dabei gibt es offene Formen der Jugendarbeit, die ohne Vereinsmitgliedschaft oder Ähnlichem in Anspruch genommen werden können - zum Beispiel Billardspielen oder Kreativkurse in einem offenen Jugendhaus. Zudem werden Jugendverbände - wie die Pfadfinder, die Sportjugend oder die Rotkreuz- und Feuerwehrjugend - in ihrer Arbeit gefördert. Zu den Schwerpunkten der Jugendarbeit gehören ebenso der internationale Jugendaustausch, die Jugendberatung sowie die Kinder- und Jugenderholung. Jugendliche können sich mit ihren Ideen und Vorstellungen in die Programmgestaltung einbringen.

Weitere Informationen zu laufenden bundesweiten Programmen zur Förderung der sozialen Inklusion von Kindern und Jugendlichen und den angesprochenen Zielgruppen unter dem Youth-Wiki-Bereich Inklusive Programme für Jugendliche. Durch die Programme werden Strukturen sowie Maßnahmen gefördert.

Öffentliche Förderung

Jugendarbeit wird auf allen Ebenen, der Bundes-, Landes- und kommunalen Ebene, öffentlich gefördert.

Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP)

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) regt als fachlich zuständige oberste Bundesbehörde die Tätigkeit der Kinder- und Jugendhilfe an und fördert diese, wenn sie von überregionaler Bedeutung ist und ihrer Art nach nicht durch ein Land allein wirksam gefördert werden kann. Das ist in Paragraph 83 Absatz 1 SGB VIII festgelegt. Diese Aufgabe erfüllt das BMFSFJ mit dem im Jahr 1950 eingeführten Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP, bis 1994 Bundesjugendplan) (PDF 528 KB). Der Kinder- und Jugendplan ist das zentrale Förderinstrument der Kinder- und Jugendhilfe auf Bundesebene und der größte Haushaltsansatz der Förderprogramme des BMFSFJ. Hierdurch werden die vielfältigen Leistungsfelder der Kinder- und Jugendhilfe umfassend abgedeckt, die unter anderem der sozialen Integration aller Kinder und Jugendlichen dienen.

Dieser Artikel wurde auf www.youthwiki.eu in englischer Sprache erstveröffentlicht. Wir danken für die freundliche Genehmigung der Übernahme.

Weitere Themen

Jugendpolitik im Allgemeinen
Free Photos - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Freiwilliges Engagement
jp26jp - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Partizipation
aedrozda - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Allgemeine und berufliche Bildung
ernestoslava - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Gesundheit und Wohlbefinden
Khamkor - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Kreativität und Kultur
Boadecia - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Jugend in der Welt
manseok - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Jugendarbeit
© ehrenberg - AdobeStock
Youth Wiki

Das Youth Wiki wird in Deutschland umgesetzt von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Die Verantwortung für den Inhalt des Youth Wiki in Deutschland trägt allein IJAB. Die EU-Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Gefördert von: