Youth Wiki

Aktuelle Debatten und Reformen

Anstehende politische Entwicklungen

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFSJ) plant den Ausbau der Freiwilligendienste. Das neue Konzept umfasst die Schaffung eines Dachs 'Jugendfreiwilligenjahr', unter dem die bestehenden Freiwilligendienste weiterentwickelt werden sollen. Jugendliche (unter 27) sollen einen Rechtsanspruch auf Förderung aller Freiwilligendienst-Vereinbarungen bekommen.

Die finanziellen Rahmenbedingungen sollen verbessert werden, zum Beispiel durch die Zahlung eines Zuschusses zur Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr und die Einführung eines einheitlichen Freiwilligengelds von 402€. Zudem soll der Freiwilligendienst für Menschen mit besonderen Lebensumständen, Behinderungen und anderen schwierigen Voraussetzungen verbessert werden. Für 2019 sieht der Bundeshaushalt 327 Millionen € für die Freiwilligendienste vor, rund 65 Millionen € mehr als 2018. Für das Konzept 'Jugendfreiwilligenjahr' würden maximal rund eine Milliarde € pro Jahr benötigt.

Laufende Diskussionen

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ hat ein Positionspapier (April 2018) (PDF 145 KB) verabschiedet, das Herausforderungen und Impulse für die Zuordnung von Fort- und Weiterbildungsangeboten der Kinder- und Jugendhilfe und dort erworbenen non-formalen Kompetenzen in den Deutschen Qualifikationsrahmen benennt.

Die verbandlichen FSJ- und BFD-Zentralstellen haben das Positionspapier 'Freiwilligendienste voranbringen: Bewährtes stärken – Neues wagen' (PDF 2,3 MB) für die Bundestagswahl 2017 erarbeitet und im Dezember 2016 verabschiedet. Dort gibt es auch Forderungen nach dem Ausbau von internationalen Freiwilligendiensten in Deutschland.

Aktuell (Oktober 2018) wird im Bundestag über einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (PDF 164 KB) beraten, die die Freiwilligendienste ausbauen und stärken möchte. Gefordert werden unter anderem 100.000 zusätzliche nationale und internationale Dienstmöglichkeiten, eine vollständige Übertragung der Bildungsmöglichkeiten in die Hände der Träger und zentralen Verbandsstellen und eine Stärkung der internationalen Freiwilligendienste.

Themen und Herausforderungen, die im Zusammenhang mit Freiwilligendiensten diskutiert werden, sind:

Dieser Artikel wurde auf www.youthwiki.eu in englischer Sprache erstveröffentlicht. Wir danken für die freundliche Genehmigung der Übernahme.

Weitere Themen

Jugendpolitik im Allgemeinen
Free Photos - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Soziale Inklusion
Wokandapix - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Partizipation
aedrozda - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Allgemeine und berufliche Bildung
ernestoslava - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Gesundheit und Wohlbefinden
Khamkor - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Kreativität und Kultur
Boadecia - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Jugend in der Welt
manseok - pixabay.com Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter
Jugendarbeit
© ehrenberg - AdobeStock
Youth Wiki

Das Youth Wiki wird in Deutschland umgesetzt von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Die Verantwortung für den Inhalt des Youth Wiki in Deutschland trägt allein IJAB. Die EU-Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Gefördert von: