zur Übersicht Speichern

Youtube und Streaming-Videos

von: 05.10.2018
bis: 07.10.2018

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Noch nie war es einfacher, eigene Videos zu veröffentlichen und mithilfe der SocialMedia-Funktionen von YouTube und Co. eine Community aufzubauen und zu pflegen. Die Formate reichen von „Let’s-Play-Videos“ über Anleitungsfilme bis hin zu skurriler Unterhaltung. Neben den Video-Plattformen erfreuen sich inzwischen auch die Streaming-Videos auf Twitch großer Beliebtheit, die live und zu festen „Sendezeiten“ über die Internetleitung laufen. Auf was es ankommt, wenn Jugendliche selbst zu Produzent*innen und Sendeleiter*innen werden, behandelt dieser Kurs.

Thematische Schwerpunkte

  • Analyse von bestehenden Angeboten und Formaten
  • Erstellung eigener Video-Clips mit Smartphone, Tablet oder Webcam
  • einfacher Videoschnitt, Nachvertonung und Veröffentlichung
  • Erstellen und Pflege eines eigenen YouTube-Kanals
  • rechtliche Aspekte

Link zur Veranstaltung: http://kulturellebildung.de/seminar/youtube-und-streaming-videos/

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191-794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Schlagworte:
Kreativität, Medienpädagogik, Neue Medien, Social Media, Video, Smartphone, Internet

Info-Pool