zur Übersicht Speichern

Wirtschaftliche Jugendhilfe: Zuständigkeit und Kostenerstattung - schwierige Fallkonstellationen

von: 01.04.2020 10:00 Uhr
bis: 01.04.2020 16:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

In der Praxis der Wirtschaftlichen Jugendhilfe treten hinsichtlich der örtlichen und sachlichen Zuständigkeit immer wieder rechtlich komplizierte Fallkonstellationen auf. Kostenerstattungsansprüche sowohl innerhalb der Jugendhilfe als auch gegen andere (Sozial-)Leistungsträger müssen erkannt und gegebenenfalls realisiert werden, um finanzielle Einbußen zu vermeiden. In diesem Workshop besteht die Möglichkeit, komplexe Sachverhalte zur Diskussion zu stellen. Um eine eingehende Beantwortung von Fragestellungen zu ermöglichen, wird gebeten, Fallschilderungen bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung schriftlich beim Kommunalen Bildungswerk e. V. einzureichen.

Schwerpunkte

  • Leistungen und andere Aufgaben der Jugendhilfe
  • Örtliche Zuständigkeit
  • Kostenerstattung
  • Abgrenzung zu anderen (Sozial-)Leistungen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Jugendämtern, die ihre vorhandenen Kenntnisse gezielt vertiefen wollen

Mitzubringende Arbeitsmittel

Textausgabe SGB VIII

Link zur Veranstaltung: https://www.kbw.de/seminar/wirtschaftliche-jugendhilfe-sgb-viii-wirtschaftliche-jugendhilfe-schwierige-faelle_JUE090

Veranstalter: Kommunales Bildungswerk e.V.

Veranstaltungsort:
auf Anfrage
10317 Berlin

Kontakt zum Veranstalter:
Melis Özcelik/Matthias Kuchenbecker
Telefon: 030-293350-0
info@DontReadMekbw.de

Schlagworte:
Fortbildung, Jugendhilfe, Kosten, SGB VIII - Sozialgesetzbuch Achtes Buch, Jugendamt, Hilfebedarf, Hilfeleistung

Info-Pool