zur Übersicht Speichern

Wem gehört die Stadt?

von: 30.05.2022
bis: 03.06.2022

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Möglichkeiten, Instrumente und Verfahren der Teilhabe

 

Im Laufe seines Lebens entwickelt der Mensch unterschiedliche Praktiken und Strategien der Raumnutzung. Wie Sie bei der Gestaltung und Planung der gebauten Umwelt mitbestimmen, erfahren Sie in diesem Kurs. Sie lernen Rechte, Instrumente und Verfahren der Teilhabe sowie Akteur*innen und mögliche Ansprechpartner*innen kennen und entwickeln erste Ideen für partizipative Projekte in Ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Schwerpunkte

Baukultur und Demokratie-Lernen

Kennenlernen partizipativer Verfahren der Stadt- und Raumplanung

Besuch gemeinwohlorientierter Projekte

Entwicklung und Diskussion eigener Projekte

 

Hinweis

Pflichtbaustein der Qualifizierung „Baukulturelle Bildung emanzipatorisch“. Auch frei buchbar!

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/kurse/wem-gehoert-die-stadt-2/

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191-794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Erwachsenenbildung, Jugendarbeit, Jugendkulturarbeit, Kultur, Pädagogik, Kinder- und Jugendarbeit

Info-Pool