zur Übersicht Speichern

Wege ins Lösungsland

von: 10.01.2022
bis: 14.01.2022

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Prozesssteuerung und Veränderungsmanagement

Beratung, Coaching, Supervision und Therapie sollen professionell und zielorientiert geplant sein. In der Praxis ist das nicht immer wirksam: Klient(inn)en begeben sich manches Mal „in den Widerstand“, wenn es nicht „vorangeht“. Lösungen scheinen in weite Ferne zu rücken – für Berater/-innen sowieTherapeut(inn)en besonders anstrengende Prozesse.

Schwerpunkte

  • Fallen und Auswege in der Prozesssteuerung und der professionellen Beziehungsgestaltung
  • Steuerung nützlicher Veränderungsprozesse (Auftragsklärung, systemische Diagnostik, Ressourcen von Berater/-innen und Klient(inn)en)
  • Ansätze des Qualitätsmanagements
  • Möglichkeiten der Online-Beratung

Hinweis

Dieser Kurs ist ein Pflichtbaustein der Qualifizierung „Systemische Beratung (DGSF)“. Auch frei buchbar!

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/kurse/wege-ins-loesungsland-3/

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Tina Kamp
Telefon: 02191 794-212
kamp@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Beratung, Kulturelle Bildung, Systemische Beratung

Info-Pool