zur Übersicht Speichern

"Was ist normal, was nicht?" - Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern

von: 02.09.2019 09:00 Uhr
bis: 02.09.2019 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung
  • Förderung der Erziehung in der Familie

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Thüringen

Kurzbeschreibung:

Jedes Kind sieht nicht nur anders aus, sondern unterscheidet sich auch in seinen Eigenarten, Verhaltensweisen und dem Entwicklungsstand von den anderen. Die pädagogischen Fachkräfte in Kitas, Horten und in der Tagespflege müssen sich auf die Vielfalt der Kinder einstellen.

In ihrem Alltag können Kinder unterschiedliche Probleme oder Schwierigkeiten aufzeigen, wie Ängstlichkeit, Aggression, Konzentrationsstörungen, Probleme im Essverhalten, beim Schlafen oder Trocken werden.

Hier ist es für die Fachkraft wichtig zu erkennen, wann ein Verhalten auffällig ist und worin die Ursache dafür liegt. Dies erfordert verstärkte Aufmerksamkeit, Verständnis und Unterstützung für das Kind.

Themenschwerpunkte:

  • Anzeichen von psychischen Störungen und Auffälligkeiten
  • Blick auf das Positive – die Stärken der Kinder wahrnehmen
  • Was bitte nicht tun!
  • Bildungs- und Erziehungspartnerschaften
  • Nutzen von Helfersystemen

ZIELGRUPPE
pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Horten und Tagespflegepersonen mit langjähriger oder auch wenig Berufserfahrung

KOSTEN
145,00 €

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter dem beigefügten Link, in dem Bereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Link zur Veranstaltung: https://drk-bildungswerk-st.de/seminarplan-kjf/

Veranstalter: Bildungswerk des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltungsort:
Lüneburger Straße 2
39106 Magdeburg

Kontakt zum Veranstalter:
Evelyn Roitzsch
Telefon: 0391 61068981
evelyn.roitzsch@DontReadMesachsen-anhalt.drk.de

Schlagworte:
Kindergarten, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Thüringen, Kinder- und Jugendhilfe, Verhaltensauffälligkeit, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt

Info-Pool