zur Übersicht Speichern

Vorstellung des Videovernehmungszimmers. Information zum strafrechtlichen Verfahren – Veranstaltung im Rahmen der internationalen Woche zur Prävention

von: 17.11.2020 15:00 Uhr
bis: 17.11.2020 17:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Kindertagesbetreuung

Veranstaltungsart: Sonstige

Strukturebene: Bayern

Kurzbeschreibung:

 

 

Vortrag über die Vorgehensweise bei der Vernehmung von Kindern bzw. Jugendlichen mit Besichtigung des Videovernehmungszimmers und des Sitzungssaals der Hauptverhandlung.

Richter Robert Grain stellt die vier Räume zur Videovernehmung von Opfer-Zeug*innen vor Gericht vor und informiert über diese Möglichkeit der kindlichen Zeug*innenvernehmung im Sitzungssaal der Hauptverhandlung.

Geplante Themen:

  • Vorgehensweise bei der Vernehmung von Kindern bzw. Jugendlichen
  • Darstellung des Verfahrensablaufs – was kommt auf Kinder bzw. Jugendliche als Zeug*innen zu.

Anschließend ist Zeit für die Beantwortung Ihrer Fragen und Anliegen vorgesehen.

Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich!

Für eine eventuelle Kontrolle am Eingang muss ein Personalausweis mitgeführt werden.

Link zur Veranstaltung: https://amyna.de/wp/angebot/programm-fachkraefte/vorstellung-des-videovernehmungszimmers/

Veranstalter: AMYNA Institut zur Prävention von sexuellem Missbrauch

Veranstaltungsort:
Mariahilfplatz 9
81541 München
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Yvonne Fellner
Telefon: 089/ 890 57 45-109
yf@DontReadMeamyna.de

Schlagworte:
Gericht, Sexuelle Gewalt, Sexueller Missbrauch

Info-Pool