zur Übersicht Speichern

Vorhandene Bezüge nutzen - Netzwerkpflegefamilien finden und begleiten

von: 03.09.2020 10:00 Uhr
bis: 03.09.2020 17:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung
  • Andere Aufgaben

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Niedersachsen

Kurzbeschreibung:

Ausgehend von der Annahme, dass sich im sozialen Nahraum ungenutzte Potenziale für Kinder und Jugendliche finden und entwickeln lassen, wenn es Zuhause nicht mehr gehen kann, soll in diesem Workshop der Frage nachgegangen werden, wie genau diese gezielte Suche (Netzwerkerkundung) methodisch angegangen werden kann und was genau die so gewonnenen Pflegefamilien an evtl. anderer Schulung, Beratung und Begleitung brauchen, um gut in ihre Rolle hineinzufinden und sie zum Wohle des bei ihnen untergebrachten Kindes zu füllen.

Besondere Beachtung gilt dem Ansatz des Verfahrens FAMILIENRAT, der als ein Schritt innerhalb des Homefindings eingesetzt werden kann. Die Familie und ihr Umfeld kommt in Abstimmung mit den Fachkräften zu einer Entscheidung und übernimmt und erhält gleichzeitig Verantwortung für einen gelingenden Prozess

Zielgruppe sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflegekinderhilfen, der Jugendämter, des Allgemeinen Sozialen Dienstes sowie weitere Interessierte, die im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind.

Link zur Veranstaltung: https://www.fobionline.jh.niedersachsen.de/detail.php?urlID=2629

Veranstalter: Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Landesjugendamt

Veranstaltungsort:
Seminarzentrum Hannover
Hildesheimer Str. 265
30519 Hannover
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Ines Keller
Telefon: 0511 / 89701-320

Schlagworte:
Pflegekinderhilfe, Pflegekind, Pflegefamilie, Erziehungskompetenz, Hilfen zur Erziehung, Qualifizierung, Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD), Jugendamt

Info-Pool