zur Übersicht Speichern

Von Husos, Kartoffeln und Lauchs

von: 09.10.2020
bis: 11.10.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Mobbing, Hassrede und digitale Zivilcourage

Das Phänomen Mobbing ist vermutlich so alt wie wir Menschen selbst. Allerdings hat das digitale Zeitalter dafür gesorgt, dass Menschen nun über geografische Grenzen hinweg beschimpfen, diffamieren und ausgrenzen können. Die Digitalisierung öffnet auch Hassreden oder Menschenfeindlichkeit Tür und Tor. Im Workshop gehen Sie auf Spurensuche nach Aktivitäten digitaler Zivilcourage und entwickeln daraus Methoden für Ihre Arbeit.

  • [Medienkompetenzrahmen NRW]
  • Bedienen + Anwenden
  • Kommunizieren + Kooperieren
  • Analysieren + Reflektieren

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/C256

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191 794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Jugendarbeit, Kinderarbeit, Medien, Medienpädagogik, Mobbing, Digitalisierung, Medienkompetenz, Hate Speech

Info-Pool