zur Übersicht Speichern

Volljährig = Erwachsen? Der Weg in die Selbständigkeit

von: 03.11.2020 10:00 Uhr
bis: 03.11.2020 17:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Auf dem Weg ins Erwachsenenleben müssen alle junge Menschen sich mit komplexen Anforderungen und veränderten Perspektiven auseinandersetzen. Sie benötigen in der Regel Unterstützung.

Jugendliche, die im Rahmen von Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe und unter Vormundschaft herangewachsen sind, haben diesbezüglich einen weit höheren Bedarf. Sie müssen den sicheren Rahmen der Jugendhilfe verlassen und die Kontinuität der bestehenden Beziehungen ist gefährdet. Nicht selten verfügen sie über weniger stabile Netzwerke und geringere materielle Ressourcen. Zudem haben sie oftmals kaum oder konfliktbehafteten Kontakt zu ihren Herkunftsfamilien.

In dieser Fortbildung steht im Zentrum, wie diese jungen Menschen im Übergang zur Selbständigkeit und Selbstbestimmung pädagogisch so begleitet werden können, dass sowohl ihrem Wunsch auf Unterstützung als auch dem Streben nach Autonomie und Selbstbestimmung Rechnung getragen wird. Alltagspraktische pragmatische Lösungsansätze aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe und rechtliche Ansatzpunkte werden aufgezeigt. Verschiedene Good Practice Modelle werden vorgestellt und diskutiert.

Anmeldungen sind per E-Mail and Maria Mascia zu richten: maria.mascia@DontReadMebvvt-ev.de

Veranstalter: Bundesverband Vormundschaftstag e.V.

Veranstaltungsort:
Christlichen Vereins Junger Menschen Nürnberg e.V.
Kornmarkt 6
90402 Nürnberg
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Maria Mascia
maria.mascia@DontReadMebvvt-ev.de

Schlagworte:
Junge Volljährige, Volljährigkeit, Erwachsenenalter, Junge Erwachsene, Selbständigkeit, Vormundschaft, Selbstbestimmung, Qualifizierung

Info-Pool