zur Übersicht Speichern

VIII. Weiterbildung zum Jungenarbeiter*

von: 10.10.2019 09:30 Uhr
bis: 21.07.2020 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Andere Aufgaben

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Kurzbeschreibung:

Diese besondere Qualifikation mit 7 Modulen schließt eine Lücke im Ausbildungs-Kanon von Sozialarbeitern*, Erziehern* und Lehrern*. Interessierte Fachmänner* können sich innerhalb eines knappen Jahres fachliches Handwerkszeug, Arbeitsweisen und intersektionale Grundlagen für die pädagogische Arbeit mit Jungen* und männlichen* Jugendlichen aneignen. Eine Vielzahl von Trainer*innen wird die breit gefächerten Inhalte, z.B. in den Bereichen Gesundheit, neue Medien, Vielfalt der Geschlechter, Gewaltprävention und geschlechterbewusstes Arbeit mit geflüchteten Jungen*/jungen Männern* methodenreich vermitteln. Für Fachkräfte in Teilzeit oder mit geringem Verdienst kann eine Bildungsprämie beantragt werden. Am Thomashof, Karlsruhe-Durlach beginnt das erste Modul am 10.10.2019.

Link zur Veranstaltung: https://www.lag-jungenarbeit.de/anmeldungsstart-fuer-viii-durchgang-der-weiterbildung-zum-jungenarbeiter/

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Flyer und Anmeldung VIII. Weiterbildung Jungenarbeiter*

Veranstalter: Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit BW e.V.

Veranstaltungsort:
Stupfericher Weg 1
76227 Karlsruhe-Durlach
Baden-Württemberg

Kontakt zum Veranstalter:
Benjamin Götz
info@DontReadMelag-jungenarbeit.de

Schlagworte:
Adipositas, Gesundheitsförderung, Gewaltprävention, Jungenarbeit, Sexualpädagogik, Transkulturalität, Geschlechtervielfalt

Info-Pool