zur Übersicht Speichern

Vielfalt im Gespräch

von: 08.12.2021 16:30 Uhr
bis: 08.12.2021 18:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Veranstaltungsart: Sonstige

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

In gegenwärtigen politischen und wissenschaftlichen Diskussionen um die vielfältigen Bildungserfordernisse in der Post-Migrationsgesellschaft wird der Schulentwicklung ein zunehmender Stellenwert beigemessen. Bei aller Unterschiedlichkeit der politischen und theoretischen Positionen hat sich international und seit einiger Zeit auch in Deutschland die Auffassung durchgesetzt, dass Bildungsgerechtigkeit durch Formen der institutionellen Qualitätsentwicklung erreicht werden soll.

In Ihrem Impulsvortrag am 8. Dezember umreißt Prof. Dr. Mechtild Gomolla das Potential gesamtschulischer Arbeitsweisen, um soziale, politische und historische Lernprozesse im Kontext radikal pluralisierter Gesellschaften und globaler Ungleichheitsverhältnisse gestalten zu können und zugleich die Institutionen und Professionellen zu befähigen, allen Schüler:innen eine gerechte Bildung anzubieten. Sie stellt außerdem unterschiedliche bildungspolitische Konzepte und Strategien einer inklusions- und gerechtigkeitsorientierten Schulentwicklung sowie Ansatzpunkte vor, wie diese diskriminierungs- und rassismuskritisch gestaltet werden kann.

Link zur Veranstaltung: https://www.dkjs.de/aktuell/meldung/news/vielfalt-im-gespraech-mit-prof-dr-mechtild-gomolla/

Veranstalter: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gGmbH

Veranstaltungsort:
Online

Kontakt zum Veranstalter:
Theresa Abbas
vielfalt-entfalten@DontReadMedkjs.de

Schlagworte:
Gerechtigkeit, Bildung, Vielfalt, Chancengerechtigkeit

Info-Pool