zur Übersicht Speichern

Videobasiert ressourcen- und lösungsorientiert beraten

von: 02.02.2022 14:00 Uhr
bis: 24.06.2022 12:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

„An den Ressourcen ansetzen“ – das ist eine Formulierung, die heutzutage in vielen Konzeptionen zu finden ist. In der Praxis zeigt sich jedoch manchmal, wie schwierig es ist, die konsequent ressourcen- und lösungsorientierte Haltung gegenüber Kliententinnen und Klienten einzunehmen und beizubehalten. Hier bietet die videobasierte Beratung VHT eine neue Möglichkeit an: Videobilder halten das Geschehen im Klientenkontakt fest und machen es gesprächsfähig. Die Bildanalyse gelungener Momente schärft den positiven Blick und motivierende Rückschausitzungen helfen den Klienten, an den Bildern ihre eigenen Lösungen zu entwickeln. Damit gelingt es sowohl Klientinnen und Klienten als auch Fachkräften, langfristig und konsequent an Stärken anzusetzen und sich an Lösungen zu orientieren. Der Zertifikatskurs VHT-Practitioner ergänzt praktische Erfahrungen und knüpft mit seinem curricularen und didaktischen Konzept an die Berufserfahrungen der Teilnehmenden an. Diese werden konkret und bildhaft in den Lernprozess einbezogen und in Beziehung zu wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie aktuellen Forschungsergebnissen gesetzt.

Die Weiterbildung wird nach den Ausbildungsrichtlinien von SPIN-DGVB Deutsche Gesellschaft für Videobasierte Beratung e.V. durchgeführt. Sie umfasst einen eineinhalbtägigen Basiskurs, drei Theorie-Praxis-Seminare (TPS) und pro Person sechs Ausbildungssupervisionen, in denen das Bildmaterial ressourcen- und bedarfsorientiert analysiert wird. Dies erfolgt im Blended-Learning-Format in Form von drei dreitägigen Präsenzveranstaltungen sowie individuellen Onlinesupervisionen und Selbststudium. Zwischen den Präsenztagen fertigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwa 15-minütige Videoaufnahmen pädagogisch relevanter Situationen in ihrem Umfeld an. Diese bringen sie entweder in das nächste Treffen beziehungsweise in die Online-Ausbildungssupervisionen ein, die nach persönlicher Terminabsprache stattfinden.

Link zur Veranstaltung: https://www.erev.de/media/falter_2022_videobasiert_150121.pdf

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Programmfalter

Veranstalter: Evangelischer Erziehungsverband e.V. (EREV), SPIN Deutsche Gesellschaft für videobasierte Beratung e.V.

Veranstaltungsort:
hoffmanns höfe Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main

Kontakt zum Veranstalter:
Petra Wittschorek
Telefon: 0511 390 881 15
p.wittschorek@DontReadMeerev.de

Schlagworte:
Beratung, Ressource, Ressourcenorientierung, Video

Info-Pool