zur Übersicht Speichern

Verwaltungsrechtliche Aspekte der Kindertagespflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII

von: 04.10.2021 10:00 Uhr
bis: 04.10.2021 16:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Ziel:

Ziel des Seminars ist die Befähigung der Teilnehmer, eine Kindertagespflegeerlaubnis rechtssicher zu erteilen oder aufzuheben. Seit den letzten Jahren steigen die Geburtenzahlen stetig. Dadurch nimmt auch der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen deutlich zu. Eine Alternative zur Förderung in einer Kindertageseinrichtung ist die Kindertagespflege. In vielen Fällen ist dafür eine Kindertagespflegeerlaubnis notwendig, die durch das Jugendamt erteilt wird. Um diesen Verwaltungsakt zu vollziehen, wird zudem ein Verwaltungsverfahren durchgeführt. Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse werden anhand praktischer Beispiele erläutert.

Schwerpunkte:

  • Notwendigkeit einer Kindertagespflegeerlaubnis
  • Voraussetzungen für eine Kindertagespflegeerlaubnis
  • Verwaltungsverfahren zum Erlass einer Kindertagespflegeerlaubnis nach § 43 SGBVIII
  • Kindertagespflegeerlaubnis als Verwaltungsakt
  • Aufhebung von Kindertagespflegeerlaubnissen

Link zur Veranstaltung: https://www.kbw.de/seminar/paragraph-43-sgb-viii-kindertagespflegeerlaubnis_JUE046

Veranstalter: Kommunales Bildungswerk e.V.

Veranstaltungsort:
Bildungs- und Kulturzentrum Peter Edel
13088 Berlin

Kontakt zum Veranstalter:
Zentrale
Telefon: 030 293350-0
info@DontReadMekbw.de

Schlagworte:
Kinderbetreuung, Kindertagesstätte, Verwaltung, Kindertagespflege

Info-Pool