zur Übersicht Speichern

Vertretung des Kindes im gerichtlichen Verfahren durch den Beistand - Prozesstaktik und Prozessrisiko

von: 28.10.2019 09:00 Uhr
bis: 29.10.2019 14:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Eine der anspruchsvollsten Aufgabe für die Fachkräfte der Beistandschaft ist die Vertretung des Kindes im gerichtlichen Verfahren. Der Beistand handelt auf der Ebene eines Rechtsanwalts. Aus diesem Grund sind seine tiefgreifenden Kenntnisse des Prozess- und Verfahrensrechts unerlässlich. Diese werden im Seminar praxisnah und speziell auf den Beistand zugeschnitten vermittelt.

Zielgruppe: Ausschließlich Fachkräfte der Beistandschaft

Schwerpunkte:

  • Grundlagen des Abstammungsverfahrens
  • Grundlagen des streitigen Unterhaltsverfahrens
  • Grundlagen der Verfahrenskostenhilfe
  • Verfahrensvorbereitung, Wahl des Verfahrens
  • "Angriff und Verteidigung"
  • Der perfekte Schriftsatz
  • Beweismittel, Beweisführung
  • Die mündliche Verhandlung
  • Rechtsmittel
  • Kosten

Link zur Veranstaltung: https://www.kbw.de/seminar/beistandschaft-vertretung-des-kindes-im-gerichtlichen-verfahren_JUB032

Veranstalter: Kommunales Bildungswerk e.V.

Veranstaltungsort:
auf Anfrage
40210 Düsseldorf

Kontakt zum Veranstalter:
Melis Özcelik/Matthias Kuchenbecker
Telefon: 030-293350-0
info@DontReadMekbw.de

Schlagworte:
Abstammung, Beistandschaft, Fortbildung, Jugendhilfe, Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG/SGB VIII), Unterhalt, Gericht, Jugendgericht, Gerichtshilfe

Info-Pool