zur Übersicht Speichern

Tagung: »Kommunen sagen Ja zu Europa - Neue Impulse für Austausch, Begegnung und Vernetzung«

von: 08.11.2017 10:30 Uhr
bis: 08.11.2017 16:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Tagung

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Wie kann grenzübergreifende Partnerschaftsarbeit zwischen Städten und Gemeinden, Jugend- und Bildungs-einrichtungen wiederbelebt, weiterentwickelt und nachhaltig gestaltet werden?

Darauf versucht die Tagung »Kommunen sagen Ja zu Europa – Neue Impulse für Austausch, Begegnung, Ver-netzung« Antworten zu geben. Sie richtet sich an Mitarbeiter/innen kommunaler Verwaltungen aus den Fach-bereichen Internationales, Städtepartnerschaften sowie Jugendarbeit und Bildung u.a. Neben Informationen zum EU-Programm ERASMUS+, mit den Bereichen JUGEND IN AKTION, Berufliche Bildung und Erwachsenen-bildung, sowie dem Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« stehen Best-Practice-Beispiele auf dem Programm, die durch Bündelung und Vernetzung, aber auch durch eine aktuelle thematische Ausrichtung ihre transnationale Kooperation attraktiv und nachhaltig gestalten.

 

Link zur Veranstaltung: http://www.kontaktstelle-efbb.de/infos-service/veranstaltungen

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Einladung und Programm

Veranstalter: Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) – Deutsche Sektion –, JUGEND für Europa – Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION, Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung, Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerin

Veranstaltungsort:
Kulturforum Wiesbaden, Schillerplatz 1-2,
65185 Wiesbaden
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Jan Schmieder
Telefon: 0228 201 6732
schmieder@DontReadMekontaktstelle-efbb.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Schlagworte:
Europäische Union, Gesellschaft, Bürgerschaftliches Engagement, EU-Jugendstrategie, Kommunalpolitik, Zivilgesellschaft, Bildungspolitik, Förderung, Kulturpolitik, Partizipation

Info-Pool