zur Übersicht Speichern

„SYSTEMSPRENGER“ – Film und Fachtag

von: 09.10.2019 10:00 Uhr
bis: 09.10.2019 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Andere Aufgaben

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Ausgezeichnet mit dem "silbernen Bären" macht der Film "Systemsprenger" von Nora Fingscheidt, eine breite Öffentlichkeit auf die Thematik des Umgangs mit sogenannten "Systemsprenger_innen" aufmerksam. Der Film handelt von Bernadette, einer Neunjährigen, die in kein Schema passt und die bereits einige Stationen hinter sich hat: Pflegefamilie, Wohngruppe und Sonderschule. Als einen letzten Versuch engagiert das Jugendamt einen Anti-Gewalt-Trainer, Micha, der es durch drei Wochen Erlebnispädagogik schließlich schafft, einen Zugang zu Bernadette zu finden. Zurück im Alltag allerding beginnt Micha die professionelle Distanz zu verlieren. Diese Dynamik bekommt mit dem plötzlichen Auftauchen von Bernadettes Mutter eine ganz eigene Richtung… So der Plot des Films der am 19.September 2019 in Deutschland Premiere feiert. Eine einmalige Gelegenheit, um einen interdisziplinären fachlichen Diskurs über die Chancen und Grenzen des Kinder- und Jugendhilfesystems anzustoßen.

Mit diesem Film als Hintergrundfolie und dem Fragenkomplex um den stigmatisierenden aber üblichen Begriff der "Systemsprenger" als Kulisse, möchte der BVkE die Chance nutzen und den Umgang mit dem Thema "Systemsprenger" proaktiv mitgestalten. Der Film wie der Begriff gehören eingehegt in eine gesellschaftliche Debatte, die sich mit der Frage auseinandersetzt: Sind es die Kinder, welche das System sprengen, oder ist es das Hilfesystem selbst, dessen Schwächen hier offenbar werden?

Möchte die Kinder- und Jugendhilfe Konzepte anbieten, die auf diese aktuellen Herausforderungen reagieren, gilt es neue Wege zu gehen und der benötigten Systemstruktur die notwendige hohe Flexibilität zu verleihen.

Die Fachtagung "Systemsprenger" zielt daher auf ein breites Fachpublikum aus den unterschiedlichen Berufsgruppen, die in ihrem Alltag vor dem herausfordernden Umgang mit "Systemsprengern" stehen wie z.B. Fach- und Leitungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamts, der Polizei und der Justiz, Lehrerinnen und Lehrern und anderen angrenzenden Professionen.

Umrahmt von einem fachlichen Beitrag und einer Podiumsdiskussion steht die Filmprämiere von "Systemsprenger" im Zentrum der Tagung.

Link zur Veranstaltung: www.bvke.de/systemsprenger

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V.

Veranstaltungsort:
Lichtspielhaus Schauburg, Brückstraße 66
44135 Dortmund

Kontakt zum Veranstalter:
Daniel Erben
Telefon: 0761 200 763
daniel.erben@DontReadMecaritas.de

Schlagworte:
Hilfen zur Erziehung, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Verhaltensauffälligkeit, Abweichendes Verhalten, Hilfesystem, Sozialsystem

Info-Pool