zur Übersicht Speichern

Systemisches Arbeiten in den Erziehungshilfen Berufsbegleitende Weiterqualifizierung (Zertifikatskurs)

von: 10.09.2019
bis: 13.09.2019

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Weiterbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Neunteilige berufsbegleitende Weiterbildungsreihe - Zertifikat nach dem Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) (Eine Kooperation mit dem praxis institut für systemische beratung süd und der DGSF)

Ein besonders herausforderndes Arbeitsfeld innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe bilden die Erziehungshilfen. Sie haben sich zu einem Angebot für Familien mit einem breiten Spektrum von Themen in sehr unterschiedlichen Lebenswelten entwickelt. Die Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nicht erst mit der gewachsenen Aufmerksamkeit für Kindeswohlgefährdungen, den qualitativen Ansprüchen an die Hilfeplanung und den komplexeren Problemlagen bei Kindern, Jugendlichen und Familien gestiegen. Auch Fragen wie z.B. eine gute Zusammenarbeit mit Familien vor dem Hintergrund von Migrationserfahrungen oder auch verordneten Hilfen (Zwangskontext) gelingen kann und jenen Familien damit die passende Hilfe ermöglicht wird, stellen sich im Alltag.

Die Weiterbildung Systemisches Arbeiten in den Erziehungshilfen setzt bei diesen Alltagsfragen von Fachkräften in den Erziehungshilfen an und bietet somit ein auf das Feld zugeschnittenes, einmaliges Angebot. Die Weiterbildung vermittelt Methoden, aber auch insbesondere Anforderungen an eine Systemische Haltung der Fachkräfte.

Die Weiterbildung umfasst neun Module:

  • 1. Modul: 10. – 13.09.2019
  • 2. Modul: 02. – 04.12.2019
  • Die Termine der Module 3 – 9 können Sie bei der IGfH erfragen.

Zielgruppe: Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe und in Erziehungseinrichtungen

Link zur Veranstaltung: https://www.igfh.de/cms/veranstaltung/weiterbildungsreihe/systemisches-arbeiten-den-erziehungshilfen

Veranstalter: Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen - Sektion Deutschland der Fédération Internationale des Communautés Educatives (FICE) e.V.

Veranstaltungsort:
Hanau
63450 Hanau

Kontakt zum Veranstalter:
Stefan Wedermann
Telefon: 069/633986 13
stefan.wedermann@DontReadMeigfh.de

Schlagworte:
Migration, Systemischer Ansatz, Zwang, Hilfen zur Erziehung, Systemische Beratung, Weiterbildung

Info-Pool