zur Übersicht Speichern

Stop-Motion Workshop

von: 08.04.2017 11:00 Uhr
bis: 09.04.2017 15:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Workshop

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:


Auf dem Workshop für junge Leute aus Deutschland und Tschechien werden Theorie und praktische Tipps zur Stop-Motion-Filmtechnik vermittelt.

Dabei wird sich alles vor dem Hintergrund der Stadt Pilsen abspielen. Es gibt dann die Möglichkeit, in Gruppen eigenen Stop-Motion Film über Pilsen (Geschichte der Stadt, bekannte Personen, Ereignisse, etc.) zu verwirklichen. Alle nötigen Informationen gibt es zu Beginn der Veranstaltung während einer interaktiven Führung. Danach wird jede/r die Gelegenheit haben, seine Idee auszuarbeiten und eventuell benötigte Materialien und Requisiten für den Film vorzubereiten. Die Filme werden am Sonntag gedreht und anschließend zusammen angeschaut. Am Samstag gibt es ein fakultatives Abendprogramm.

Referent: Medienpädagoge Philipp Reich wird Dich mit der Theorie und praktischen Tips zu Stop-Motion versorgen.

Zielgruppe: Junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren aus Deutschland und Tschechien.

Vorkenntnisse im Bereich der Filmtechnik und in der tschechische Sprache sind nicht erforderlich. Für Workshop, Verpflegung und Unterkunft entstehen keinerlei Kosten.

Anmeldeschluss ist der 29.03.2017.

Link zur Veranstaltung: http://www.tandem-org.eu/db/formular.php?id=152

Veranstalter: Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch Tandem

Veranstaltungsort:
Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch Tandem, Riegrova 17,
00000 Pilsen
Tschechien

Kontakt zum Veranstalter:
Lena Eckert
eckert@DontReadMetandem-org.cz

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Schlagworte:
Film, Internationale Jugendarbeit, Internationale Jugendbegegnung, Medien, Medienkompetenz

Info-Pool