zur Übersicht Speichern

Sport meets Music

von: 27.11.2020
bis: 29.11.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Musik – Sport – Grenzen

Musik und Sport haben viele Gemeinsamkeiten: Beweglichkeit, Schnelligkeit, Koordination, Kraft, An- und Entspannung, aber auch mentale Fitness und die Notwendigkeit, das eigene Potenzial zu einem bestimmten Zeitpunkt abrufen zu können.

In den Sportwissenschaften werden seit Langem innovative und ganzheitliche Trainingsmethoden entwickelt und praktisch erprobt. Diese lassen sich zweifelsfrei auch auf das instrumentale Lernen und auf musikpädagogische Gruppenprozesse übertragen. Der Kurs fördert an der Schnittstelle zwischen Musik und Sport ästhetische Ausdrucksformen, soziale Handlungskompetenzen und einen gesundheitsachtsamen Ansatz im Umgang mit dem Körper und dem Instrument.

Hinweis

Baustein der Qualifizierung „Elementare Musikpädagogik – EMP Basic“ (M 233).

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/M236

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Tina Kamp
Telefon: 02191 794-212
kamp@DontReadMekulturellebildung,de

Schlagworte:
Abstammung, Jugendarbeit, Kinderarbeit, Musik, Musisch-kulturelle Förderung, Weiterbildung, Bewährung, Kreativität, Kulturpädagogik

Info-Pool