zur Übersicht Speichern

SGB VIII-Reform und die Pflegekinderhilfe Einführung ins Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) | Online-Fortbildung

von: 05.10.2021 09:00 Uhr
bis: 05.10.2021 12:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die SGB VIII-Reform mit dem Kinder- und Jugendstärkungsgesetz vom Frühjahr 2021 bringt einige Neuregelungen auch für die Pflegekinderhilfe, die ganz verschiedene Aufgaben der Fachkräfte betreffen. In der Online-Fortbildung werden die Änderungen im Überblick vorgestellt. Es geht insbesondere um die Perspektivklärung, Zusammenarbeit mit Eltern, Schutzkonzepte, Vereinbarungen mit freien Trägern und die neue Verbleibensanordnung. Hingewiesen wird auf Leaving Care, Kostenheranziehung und Zuständigkeitsübergänge sowie Inklusion/Gesamtzuständigkeit der Kinder- und Jugendhilfe.

Im Anschluss werden Fragen und Beispiele aus der Praxis der Teilnehmenden gemeinsam besprochen und ein Austausch untereinander ermöglicht.

Link zur Veranstaltung: https://igfh.de/veranstaltungen/fortbildungen/sgb-viii-reform-pflegekinderhilfe

Veranstalter: Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen - Sektion Deutschland der Fédération Internationale des Communautés Educatives (FICE) e.V.

Veranstaltungsort:
Online
60486 Frankfurt am Main

Kontakt zum Veranstalter:
Stefan Wedermann
stefan.wedermann@DontReadMeigfh.de

Schlagworte:
Kinder- und Jugendhilferecht, Übergang, Care Leaver, Pflegekinderhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Kostenheranziehung, Vollzeitpflege, SGB VIII - Reform

Info-Pool