zur Übersicht Speichern

Schwer erreichbare Kinder und Jugendliche in Zeiten digitaler Kommunikation

von: 24.02.2022 09:00 Uhr
bis: 24.02.2022 12:00 Uhr

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Wie kommuniziere ich mit digitalen Hilfsmitteln mit Klient(inn)en, die ich schon auf analogen Wegen nur schwer erreiche?

Soziale Benachteiligung und Bildungsungerechtigkeit stellen die Fachkräfte der Sozialen Arbeit in Zeiten der Pandemie noch einmal vor ganz neue Herausforderungen.

Das Seminar liefert dabei keine mustergültigen Antworten, sondern soll gemeinsam mit den Teilnehmenden Ideen und Konzepte entwickeln, wie eine niedrigschwellige Arbeit im digitalen Raum aussehen kann. Das Seminar wendet sich an alle Fachkräfte der Sozialen Arbeit und soll Raum bieten, gemeinsam die beschriebenen Probleme und Herausforderungen zu besprechen und im gemeinsamen Diskurs Lösungsansätze zu diskutieren, aus denen praktikable Methoden erarbeitet werden können.

Ihr Dozent:

Benjamin Schorg hat Soziale Arbeit (B.A.) und Sozialmanagement (M.A.) studiert und ist seit 2011 als Digital Coach und Eltern-Medienberater tätig. Seine Schwerpunkte liegen, neben der Medienerziehung und der Medienpädagogik sowie digitaler Bildungs- und Jugendarbeit, auf der Beratung von Organisationen der Sozialwirtschaft zu Fragen der digitalen Transformation.

Link zur Veranstaltung: https://paritaetisches-jugendhilfeforum.de/veranstaltung/arbeit-mit-schwer-erreichbaren-kindern-und-jugendlichen-in-zeiten-digitaler-kommunikation

Veranstalter: Paritätische Akademie

Veranstaltungsort:
online
10117 Berlin

Kontakt zum Veranstalter:
Solvejg Hesse
Telefon: 030/275 82 82 27
hesse@DontReadMeakademie.org

Schlagworte:
Methodenkompetenz, Soziale Arbeit, Digitalisierung

Info-Pool