zur Übersicht Speichern

Rhythmisches Training

von: 19.06.2020
bis: 21.06.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die bi- und ternäre Welt der Musik

Musik setzt sich zusammen aus Rhythmus, Melodie und Harmonie. Den Rhythmus in seiner Struktur zu verstehen und zu trainieren, ist entscheidend für das Musizieren. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen und den Aufbau binärer und ternärer Rhythmusarbeit kennen und nutzen hierbei Ihren Körper als Basis-Rhythmusinstrument. Der Einsatz der Stimme, unterstützt durch Small-Percussion, stabilisiert und schärft dabei Ihre rhythmische Wahrnehmung. Hörbeispiele unterschiedlichster Genres geben Ihnen die Gelegenheit, eine Vielzahl rhythmischer Aspekte hörend zu verfolgen.

Hinweis

Baustein der Qualifizierung „Elementare Musikpädagogik – EMP Basic“ (M 233)

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/M232

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Tina Kamp
Telefon: 02191 794-212
kamp@DontReadMekulturellebildung,de

Schlagworte:
Jugendarbeit, Kinderarbeit, Musik, Musisch-kulturelle Förderung, Weiterbildung, Bewegung, Tanz, Kreativität

Info-Pool