zur Übersicht Speichern

Qualifizierungsreihe BETEILIGUNG + MODERATION 2020

von: 13.05.2020
bis: 16.09.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Lokal, Sachsen-Anhalt

Kurzbeschreibung:

Sie sind auf der Suche nach einer Qualifizierungsmöglichkeit, die Sie dabei unterstützt und Ihnen Methoden an die Hand gibt Kinder und Jugendliche stärker in die Planungen und Vorhaben innerhalb Ihrer Kommune einbinden können? Das Landeszentrum Jugend+Kommune bietet Fachkräften, Verwaltungsmitarbeiter*innen, Ratsmitgliedern und anderen kommunalen Akteuren aus Sachsen-Anhalt die Möglichkeit an einer landesweit neuartigen Qualifizierungsreihe „Beteiligungsmoderation“ teilzunehmen. Dieses Format stärkt Moderations-, Reflexions- und Methodenkompetenzen zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in ihrem Wohnort. Als eine vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration geförderte Beratungsinstitution wurde das Landeszentrum Jugend+Kommune damit beauftragt, die Kommunen des Landes Sachsen-Anhalt mittels Prozessberatung und -begleitung zu unterstützen, um vor Ort nachhaltige Beteiligungsstrukturen zu verankern. Diese Qualifizierungsreihe bietet eine ideale Grundlage, um Partizipationsprozesse in der Kommune anzustoßen bzw. weiter voranzubringen.

13.5-15.05.2020 Modul I: Grundverständnis Beteiligungsmoderation

  • Kinder und Jugendliche in der Gesellschaft
  • Rechtsgrundlagen für die Tätigkeit als Beteiligungsmoderation (z.B. §80 KVG-LSA, §8 SGB VIII)
  • Kinder- und Jugendinteressenvertretungen
  • Aufgaben und Rollen von Beteiligungsmoderator*innen

01.07-03.07.2020 Modul II: Handeln als Beteiligungsmoderation in der Praxis

  • Beteiligungsmoderation und Beteiligungsscouts als Tandem
  • Zugang zu Zielgruppen
  • Auswahl und Umsetzung geeigneter Beteiligungsmethoden
  • Netzwerkarbeit als Kernelement der Beteiligungsmoderation
  • Moderation von Beteiligungsprozessen

14.09-16.09.2020 Modul III: Theorie-Transfer

  • Kollegiale Fallberatung und der Transfer von theoretischem Wissen (Modul I+II) in praxisnahe Fallanalysen
  • Umgang mit herausfordernden Erfahrungen aus der Beteiligungspraxis der Teilnehmer*innen.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 15.04.2020.

Link zur Veranstaltung: https://www.jugend-kommune.de/seminare/

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: Landeszentrum Jugend + Kommune

Veranstaltungsort:
Breite Straße 63
39576 Hansestadt Stendal

Kontakt zum Veranstalter:
Franziska Fuchs
franziska.fuchs@DontReadMekinderstaerken-ev.de

Schlagworte:
Kinderrechte, Kommune, Moderation, UN-Kinderrechtskonvention, Verwaltung, Sachsen-Anhalt, Kinder- und Jugendarbeit, Jugendbeteiligung, Kinderbeteiligung

Info-Pool