zur Übersicht Speichern

PR über Soziale Netzwerke

von: 13.09.2017
bis: 15.09.2017

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

In diesem Werkstattkurs erfahren Sie, wie Sie es schaffen, Ihre Zielgruppe über Soziale Netzwerke für die eigenen Angebote zu begeistern und was es braucht, damit Ihre PR- und Kommunikationsstrategie auch bei den Kindern und Jugendlichen ankommt.

Zahlreiche Unternehmen, Institutionen und Verbände nutzen Soziale Netzwerke, um bekannt zu werden und möglichst viele Fans, Follower oder Abonnent*innen für Ihre Angebote zu gewinnen. Die Grundlage einer langfristig erfolgreichen „Kundenbindung“ sind zielgruppen- und produktorientierte Kommunikationsstrategien und die Einbindung von Zielgruppen im Rahmen medienpädagogischer Projektformen oder Aktionen.

Im Kurs erlernen Sie, eigene Konzepte und interaktive Aktionen auf Facebook-Fanseiten zu realisieren. Diese lassen sich dann auch auf andere soziale Medien übertragen.

Thematische Schwerpunkte

»» Best-Practice: Social-Media-Kommunikationsstrategien am Beispiel ausgewählter Facebook-Fanseiten
»» Analyse: Zielgruppen, Themen und Inhalte, Kommunikationsziele, Kommunikationsstil, Zeit- und Personalressourcen
»» Ideen-Werkstatt: Möglichkeiten für eigene, schnelle und einfache Kommunikation und Interaktion

Link zur Veranstaltung: http://kulturellebildung.de/seminar/pr-ueber-soziale-netzwerke/

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Nordrhein-Westfalen

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Schlagworte:
Fortbildung, Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Qualifizierung, Soziales Netzwerk, Social Media

Info-Pool