zur Übersicht Speichern

Papiertheater

von: 13.03.2020
bis: 15.03.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kindertagesbetreuung

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Miniaturwelten inszenieren

Das Papiertheater, ein Mini-Theater mit 200-jähriger Tradition, bietet nicht nur Theaterspaß für Menschen jeden Alters, sondern lässt sich auch didaktisch nutzen – in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die faszinierenden Miniaturwelten sind schnell gebaut und nahezu alles lässt sich in Szene setzen: Geschichten, Biografien oder Gedichte, eine fiktive Debatte im Bundestag, Reisen durch die eigene Stadt, auf andere Kontinente und in vergangene Epochen oder durch die Historie naturwissenschaftlich-technischer Erfindungen. Ein Workshop für Anfänger*innen und Fortgeschrittene!

Schwerpunkte

  • Einführung in die Geschichte des Papiertheaters
  • Ideenentwicklung für eine Inszenierung
  • Bühnenbau, Beleuchtung, Ton
  • Präsentation der entwickelten Szenen

Hinweis: Sieglinde und Martin Haase laden am Samstagabend in ihr Papiertheater ein und spielen eines ihrer aktuellen Stücke.

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/OP474

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Katharina Gianni
Telefon: 02191/794-198
gianni@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Jugendkulturarbeit, Kultur, Kunst, Theater, Weiterbildung

Info-Pool