zur Übersicht Speichern

Online Fortbildung | Twitch als Tool für politische Bildungsarbeit

von: 02.11.2021 12:00 Uhr
bis: 02.11.2021 15:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen des dreistündigen online Workshops geht es um Twitch als Tool für politische Bildungsarbeit.

Soziale Medien spielen eine immer wichtigere Rolle im Leben junger Menschen. In den letzten Jahren gewinnen dabei insbesondere Live-Streaming-Angebote wie Computerspiele, IRL-Streams und Veranstaltungen auf Twitch und Youtube an Bedeutung. Ausgehend von dem Gedanken, dass vieles von dem, was Jugendliche dort erleben, als politisch bildend wirkt, werden in der Fortbildung methodische Settings vorgeschlagen und mit den Teilnehmenden diskutiert, wie die speziellen Potenziale von Twitch für die schulische wie außerschulische Anwendung und eine macht- und diversitätssensible Bildung genutzt werden können.

Flankiert wird dies von Informationen zur App "Twitch" wie bspw. dem Umgang mit Nutzer/-innendaten, zur (Re-)Produktion von Diskriminierungen, Zensur – aber auch Selbstwirksamkeit, Vernetzung und Teilhabe.

Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe, in der Bildungsmaterialien und Akteure der online Plattform politischbilden.de vorgestellt werden. Weitere Termine sind am 4.11. "Rostock Lichtenhagen - gestern und heute" und 16.11. "Mehr als eine Demokratie", jeweils online von 12.00 bis 15.00 Uhr.

Link zur Veranstaltung: https://www.adb.de/fobi_twitch

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Veranstaltungsort:
online
10178 Berlin

Kontakt zum Veranstalter:
Lea Jaenicke
Telefon: 030-40040124
jaenicke@DontReadMeadb.de

Schlagworte:
Außerschulische Bildung, Diskriminierung, Internet, Kinder- und Jugendhilfe, Konfliktmanagement, Mobbing

Info-Pool