zur Übersicht Speichern

Noch Doktorspiel oder schon Übergriff? - Was ist noch normal beim Doktorspiel im Vor- bzw. Grundschulalter?

von: 24.06.2020 09:30 Uhr
bis: 25.06.2020 15:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Niedersachsen

Kurzbeschreibung:

MitarbeiterInnen aus Kindertagesstätten werden immer wieder mit sexualisierten Verhaltensweisen von Kindern konfrontiert. Kinder entdecken ihren Körper für sich allein oder auch mit anderen in sog. Doktor- oder sexuellen Rollenspielen. In ihrer kindlichen Neugier probieren sie sich spielerisch aus. Häufig tragen sie unverarbeitetes Wissen aus ihrem Medienkonsum mit ins Spiel. Sexualisierte Schimpfworte werden, oft ohne den Sinn zu verstehen, zur Provokation von Erwachsenen oder anderer Kinder benutzt.

Wenn Kinder unfreiwillig in Doktorspiele einbezogen werden und/ oder mit der Situation überfordert sind, ist die Verunsicherung groß.

  • Was ist noch normal und gehört zur altersgemäßen Entwicklung?
  • Wo beginnt ein sexueller Übergriff?
  • Wann müssen wir eingreifen?
  • Welche Regeln brauchen wir?

Ziel ist es, Sicherheit im pädagogischen Umgang mit den betroffenen und den übergriffigen Kindern zu erlangen.

Link zur Veranstaltung: https://www.violetta-hannover.de/fachkraefte/fortbildungstermine/noch-doktorspiel-oder-schon-uebergriff

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Noch Doktorspiel

Veranstalter: Violetta - Fachberatungsstelle für sexuell missbrauchte Mädchen und junge Frauen

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Pavillon Hannover Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Birgit Niendorf
Telefon: 0511 - 850 307 88
BirgitNiendorf@DontReadMevioletta-hannover.de

Schlagworte:
Kinderschutz, Kindertagesstätte, Erzieher/-in, Kindeswohlgefährdung, Sexueller Missbrauch, Sexuelle Gewalt, Vorschulerziehung, Grundschule

Info-Pool