zur Übersicht Speichern

NEXTdays 2020: Young Consumers for Europe

von: 16.10.2020 15:00 Uhr
bis: 18.10.2020 12:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Workshop

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Am 1. Juli 2020 hat Deutschland für sechs Monate die Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union – eines der wichtigsten Organe der EU – übernommen. Ein zentrales Ziel: Impulse für ein nachhaltiges Europa setzen.

Das Projekt „Young Consumers for Sustainable Development – Europäische Jugendagenda für nachhaltige Verbraucherpolitik“ möchte dazu einen Beitrag leisten. Entscheidend hierfür sind deine Ideen, Meinungen und Interessen zu Fragen zukünftiger Verbraucherpolitik.

In einer offenen Online-Konsultation erhalten junge Menschen in Europa die Möglichkeit, gemeinsam die wichtigsten Aspekte zu identifizieren, die sich an den Nachhaltigkeitszielen – nachhaltiger Konsum, nachhaltige Produktionsmuster und Maßnahmen zum Klimaschutz – orientieren. Die daraus abgeleiteten Fragestellungen bilden die Grundlage für das Future Lab, das vom 16. bis 18. Oktober stattfindet.

Mithilfe des Design Thinkings – ein Kreativprozess zur Lösung komplexer Probleme – tauschen 40 junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern ihre Wünsche und Ideen für eine nachhaltige Verbraucherpolitik in Europa aus und erarbeiten gemeinsam konkrete Forderungen.

Basierend auf den Ergebnissen der Online-Konsultation setzen sich die Jugendlichen vorrangig mit den priorisierten Fragestellungen rund um die Nachhaltigkeitsziele – nachhaltiger Konsum, nachhaltige Produktionsmuster und Maßnahmen zum Klimaschutz –auseinander. Dabei stehen ihnen Expertinnen und Experten zur Seite, die dabei helfen, Hintergründe zu verstehen, aktuelle Entwicklungen zu berücksichtigen und ihre Forderungen zu konkretisieren.

Ziel des Future Labs ist es, eine Jugendagenda für nachhaltige Verbraucherpolitik in Europa zu erarbeiten. Ein professionelles Videoteam unterstützt die Jugendlichen dabei, ihre Forderungen in einem Video öffentlichkeitswirksam darzustellen und dieses im Nachgang zu veröffentlichen.

Weitere Informationen zu Teilnahmebedingungen und Anmeldemöglichkeiten sind auf der Webseite des Projekts zu finden.

Link zur Veranstaltung: https://www.next-days.de/

Veranstalter: IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Veranstaltungsort:
Online

Kontakt zum Veranstalter:
NEXTdays c/o IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Telefon: 0228 9506-0
nextdays@DontReadMeijab.de

Schlagworte:
Europäische Union, Jugendbeteiligung, Demokratie, Partizipation, Konsum, Nachhaltigkeit, Politik, Politikberatung, EU-Ratspräsidentschaft, Verbraucherschutz

Info-Pool