zur Übersicht Speichern

Musik nach Noten

von: 02.11.2020 09:00 Uhr
bis: 03.11.2020 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Dieses Seminar richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die keine Noten lesen können (oder vor längerer Zeit mal welche gelernt haben und jetzt eine kleine Auffrischung gut gebrauchen können). Die zwei Tage bieten einen spielerischen gemeinsamen Einstieg in die Welt der notierten Musik.

Um uns selbst Lieder vom Blatt erarbeiten zu können, erarbeiten wir uns die Grundelemente der traditionellen Notenschrift im Fünf-Linien-System: Takt, Rhythmus, Melodie. Weiterhin widmen wir uns grafischen Notationsformen, dem ‚Musikmalen‘ – als Alternative zur herkömmlichen Notenschrift.

Im Seminar entdecken wir das Spiel mit besonderen Musikinstrumenten (Boomwhackers, Sound shapes, Glockenspiele) und entwickeln gemeinsam Ideen für den Einsatz im pädagogischen Alltag.

Musikalische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

Bitte bringen Sie – wenn möglich – ein Glockenspiel oder Xylophon mit.

Link zur Veranstaltung: http://www.biff.eu/fortbildungen/seminare-erzieherinnen/bildungsbereiche-konkret/musik-nach-noten/

Veranstalter: Berliner Institut für Frühpädagogik e.V.

Veranstaltungsort:
Mainzer Str. 23
10247 Berlin
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Frau Bubenhofer/ Herr Pohl
Telefon: 03074735866
buero@DontReadMebiff.eu

Schlagworte:
Fortbildung, Frühpädagogik, Musik, Berlin, Brandenburg

Info-Pool