zur Übersicht Speichern

Mit Kindern und für Kinder erzählen

von: 09.05.2022
bis: 13.05.2022

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Geschichten strukturieren und gestalten

Erzählen ist wie Reisen. Und Zuhören heißt, mit auf die Reise zu gehen. Dafür sind Konzentration, Zuhörvermögen und sprachliche Kompetenz unerlässlich. Um selbst in der Lage zu sein, eigene Erlebnisse und Fantasien in Worte zu fassen, braucht es Erzählstrukturen. Der Kurs vermittelt Kenntnisse über den systematischen Aufbau von Erzählaktivitäten mit dem Ziel, Kinder zu Erzähler*innen werden zu lassen.

Schwerpunkte

  • Tipps und Tricks für spannende Erzählstunden mit Kindern
  • Zielgruppengerechte Erzählstoffe
  • Erzählmaterialien für das Erzählen der Kinder
  • Erzählen im Berufsalltag

Voraussetzung

Ein abgeschlossener „Grundkurs Geschichten erzählen“ oder „Kinder- und Jugendliteratur praktisch“ (Kurswoche 2) wird empfohlen.

Hinweis

Der Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ und die Fortbildung „Geschichten erzählen“ anerkannt und wird vom Bundesverband Leseförderung mit 40 UE angerechnet (BVL-Module 2.2, 4.1, 4.3 und 5.2).

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/kurse/mit-kindern-und-fuer-kinder-erzaehlen/

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191 794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Erwachsenenbildung, Literatur, Sprache, Kinder- und Jugendarbeit

Info-Pool